Seite wählen

API Key für Google Maps erstellen

25.08.2020 | Webentwicklung

1. Ins Google-Konto einloggen (oder neues Konto erstellen)

2. Google Maps Platform aktivieren

https://cloud.google.com/maps-platform/ aufrufen, Button “jetzt starten” auswählen.

  • Projekt erstellen
  • Abrechnung auswählen
  • Produkt auswählen

Die Einbindung von Google Maps ist mittlerweile nicht mehr uneingeschränkt kostenlos und hängt von der Menge der Nutzerzugriffe ab. Daher muss beim Aktivieren eine Abrechnungs-Art ausgewählt werden.
Preis-Infos von Google: https://cloud.google.com/maps-platform/pricing/

3. API key erstellen

  • Im Menü der Cloud Console „APIs & Dienste“ / „Anmeldedaten“ aufrufen.
  • „Anmeldedaten erstellen“ auswählen und dann im Drop-down-Menü „API-Schlüssel“ wählen.

Im Dialogfenster „API-Schlüssel erstellt“ wird der neu erstellte API key angezeigt und kann hier kopiert werden.

Über den Link „Schlüssel einschränken“ kann der key für die Nutzung auf einer bestimmten Website zugewiesen werden und eine unautorisierte Nutzung wird verhindert.

In der Übersicht der Anmeldedaten kann der angelegte API key nachträglich bearbeitet werden.

Google Maps Projekte und API keys verwalten unter:
https://console.cloud.google.com/google/maps-apis/overview

Google Dokumentation zu API keys:
https://cloud.google.com/docs/authentication/api-keys?hl=DE

0 Kommentare