Seite wählen

Wirklich große Verzeichnisse unter Linux schneller löschen

27.05.2021 | Hosting, Tools

Wenn man Verzeichnisse rekursiv löschen möchte, wird häufig folgender Befehl verwendet:

rm -rf /verzeichnis

Bei Verzeichnissen mit großer Dateianzahl und Datenmenge ist das jedoch nicht sonderlich performant, mit folgender kreativer Verwendung von rsync geht es deutlich schneller:

rsync -rv --delete /leeres-Verzeichnis/ /zu-loeschendes-Verzeichnis/

0 Kommentare